Themenwelten

Aachen

Wo der Urlaub an der Haustüre beginnt

ANZEIGE

Kurzurlaube in Deutschland und den Nachbarländern, Ein- bis Zehntagesfahrten: Wer Busreisen bucht, bekommt ein Rundum-Sorglos-Paket geliefert. Movie-Park Germany, Alpen, Toskana und mehr

Haas Reisen aus Langerwehe: Wo der Urlaub an der Haustüre beginnt

Die Reisebusse von Haas Reisen bringen Erholungssuchende bequem an zahlreiche Urlaubsziele. Die angebotenen Touren reichen von Ein- bis Zehntagesfahrten. Foto: Haas Reisen
Die Reisebusse von Haas Reisen bringen Erholungssuchende bequem an zahlreiche Urlaubsziele. Die angebotenen Touren reichen von Ein- bis Zehntagesfahrten. Foto: Haas Reisen

Eine Busreise kann gerade für Kurzurlaube innerhalb Deutschlands und der angrenzenden Nachbarländer eine gute Alternative zu Auto und Flugzeug sein. Insbesondere für Tagesausflüge, Stadtrundfahren oder Eventtrips ist der Bus ein bequemes Transportmittel, das einem viel Stress ersparen kann. Und das ist nicht nur für Senioren von Vorteil. Auch Familien mit Kindern und Alleinreisende, die im Urlaub neue Bekanntschaften schließen möchten, profitieren von den Vorteilen eines Ausflugs mit dem Reisebus.

Haas Reisen, ein alteingesessener Reiseveranstalter, der seit 2019 zum Freizeitreisen-Experten Thoma mit Hauptsitz in Langerwehe gehört, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Erholungssuchenden ungetrübte, schöne Urlaubstage zu bereiten - zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Die angebotenen Trips reichen von Ein- bis Zehntagesfahrten und führen zu Zielen hauptsächlich in Deutschland, Österreich und Norditalien - die meisten davon sind in maximal zehn Stunden erreicht, inklusive diverser Pausen nach zwei Stunden Fahrt. Denn: Mammutfahrten am Stück sind tabu.

,,Mit uns beginnt der Urlaub buchstäblich an der Haustüre", betonen die Haas Reisen-Inhaber Dieter und Max Thoma. „Wir holen unsere Gäste mit dem Taxi oder größeren Mehrsitzer in Stadt und Städteregion Aachen, im Kreis Düren und in Kerpen ab und bringen sie innerhalb einer kurzen Wegstrecke komfortabel zum Bus. Der Urlaub soll ja möglichst schnell beginnen. Da wünscht sich niemand vorher noch eine lange Rundreise durch die eigene Heimatregion, bis es endlich losgehen kann."

Viele Zusatzleistungen im Preis enthalten

Eine Exklusiv-Fahrt von Haas Reisen führt vom 21. bis 30. Juli in die Toskana und die Insel Elba. Ein Stop ist auch in der malerischen Stadt Siena vorgesehen. Foto: Pixabay
Eine Exklusiv-Fahrt von Haas Reisen führt vom 21. bis 30. Juli in die Toskana und die Insel Elba. Ein Stop ist auch in der malerischen Stadt Siena vorgesehen. Foto: Pixabay

Langjährige, erfahrene Fahrer sitzen bei den Touren am Steuer und chauffieren die Reisenden zu überwiegend familiengeführten Hotels an den Zielorten, etwa auf den Inseln Sylt, Föhr und Hallig Hoge, im Spreewald, in den Zillertaler Alpen oder am Gardasee. Hier gehören nahezu tägliche Ausflüge wie Stadtführungen, Besichtigungen, Rund- oder Schifffahrten dazu. Diese sind im Reisepreis enthalten, ebenso wie die Kurtaxe und die Verpflegung. Meist handelt es sich um eine Halbpension. ,,Bei uns gibt es keine versteckten Kosten", versichert Dieter Thoma, der ausschließlich Rundum-Sorglos-Pakete schnürt - auch für Exklusiv-Fahrten wie den Zehn-Tages-Trip in die Toskana vom 21. bis 30. Juli - mit Stops in Luca, Pisa, Siena, Florenz, San Giminiano und Montecatini sowie einem Abstecher auf die Insel Elba -, oder die Fahrt in die Normandie und die Bretagne vom 23. September bis 1. Oktober. Bei diesen Exklusiv-Fahrten sind viele Extra-Leistungen enthalten - beispielsweise der Ausschank eines Sekts zur Einstimmung auf die Busfahrt und die Begleitung durch eine Bordhostess während der gesamten Tourdauer.

Beliebt bei Haas-Reisen sind neben Mehrtagesreisen auch Tagesfahrten. So bietet der Reisespezialist jeden Samstag bis einschließlich 9. September eine Strandfahrt nach Domburg und jeden Sonntag bis 10. September eine Strandfahrt nach Noordwijk an. Domburg hat einen breiten Sandstrand, der vor allem für seine charakteristischen Buhnen, Strandhäuser und natürlich die typische gemütliche Atmosphäre geschätzt ist. Der Strand ist zudem ökologisch sauber und sicher, und hat daher den internationalen Umweltpreis ,,Blaue Flagge" erhalten. Noordwijk dagegen liegt zwischen Katwijk und Zandvoort, im Zentrum des Bollenstreek. Es ist seit 150 Jahren ein Seebad, das auch bekannt ist als „Blumenbadeort Europas". Beide Tagesfahrten kosten pro Person 42 Euro. „Vor Ort haben unsere Gäste die gesamte Zeit zur freien Verfügung, was gerade Familien mit Kindern besonders attraktiv finden", sagt Thoma.

Zum Nervenkitzel in den Movie-Park

Tagesfahrten führen auch zu anderen nahgelegenen Zielen. So geht es jeweils am 1. Juni, 3. August und 14. September nach Lüttich, wo die Tagesreisenden ein Boot auf der Maas besteigen, das sie nach Maastricht schippert, ehe der Haas-Bus sie hier wieder einsammelt, um sie zurück nach Hause zu bringen. Am 1. August und 1. November führt eine Bus-Tagesfahrt nach Gent, wo auf die Reisegruppe eine romantische Grachtenfahrt wartet. Deutsche Ziele für Tagesfahrten sind etwa der Rhein und seine Burgen. Hierhin führen Tagestouren am 26. Juni, 24. Juli, 14. August und 11. September. Besonderheit dabei ist, dass sowohl eine Schifffahrt als auch ein Mittagessen inklusive sind. Spaß und Nervenkitzel versprechen die Tagesfahrten zum Movie-Park Germany in Bottrop-Kirchhellen, der am 19. Juli und 7. Oktober aber auch am 28. Oktober (zum Halloween Horror Fest) angefahren wird. Beim Reisepreis ist der Eintritt bereits inkludiert. Der Movie-Park Germany ist ein 45 Hektar großer Freizeitpark mit Schwerpunkt auf dem Thema Film. Neben auf Filmen basierenden Fahrgeschäften und Shows in sieben Themenbereichen gibt es Studios, in denen Fernseh- und Kinoproduktionen gedreht wurden.

Das Buchungsteam (v.I.): Martina Krahe, Simone Jansen, Kinga Bartniczek und Bettina Svoboda. Foto: Haas Reisen
Das Buchungsteam (v.I.): Martina Krahe, Simone Jansen, Kinga Bartniczek und Bettina Svoboda. Foto: Haas Reisen

,,Unsere Reisegäste setzen sich meist zu zwei Dritteln aus Stammkundschaft und zu einem Drittel aus Neukunden zusammen,“ erklärt Dieter Thoma. Für Stammkunden von Haas Reisen gibt es auch den ,,Reiseclub 2000". Dort kann man gegen einen geringen Jahresbeitrag Mitglied werden und von drei bis fünf rabattierten Clubfahrten pro Jahr (zu möglichst neuen Zielen) profitieren. Außerdem gibt es im Advent eine mehrtägige Exklusivreise innerhalb Deutschlands nur für Clubmitglieder. Und wer den Weg ins Reisebüro auf der Hauptstraße 73 in Langerwehe findet, kann sogar erlesene Brände und Liköre erwerben, die frisch vor Ort in hübsche Glasflaschen abgefüllt und versiegelt werden.

Haas Reisen gehört zu einem Familienunternehmen, das 1911 von Peter Thoma gegründet wurde. Er legte in jenem Jahr mit seiner Ehefrau Margarethe den Grundstein für das noch heute existierende Familienunternehmen in Langerwehe. Das startete zunächst mit klassischer Personenbeförderung, heute nennt man das Taxibetrieb. 1952 übernahmen Willi und Johanna Thoma die Geschäfte, 1990 stiegen Dieter Thoma und seine Frau Martina ein. Beide erweiterten das Angebot durch den Aufbau eines Linienbusbetriebes, und bieten seit 2004 zusätzlich Busreisen an. Der Taxibetrieb ist dagegen inzwischen eingestellt. Und mit Max ist längst auch die vierte Thoma-Generation am Start.